•   WIFI-Kursangebot  
  •  

Bessere Berufschancen, Zugang zur Universität

Als angehende Fachwirtinnen und Fachwirte sowie Fachtechniker/innen bereiten Sie sich mit der Fachakademie auf eine Tätigkeit als Fachkraft, mittlere Führungskraft oder "rechte Hand des Chefs" in Klein- und Mittelbetrieben vor.

Neue Techniken, Arbeitsformen und Märkte haben das berufliche Anforderungsprofil weitgehend verändert. Gefragt sind daher Schlüsselqualifikationen wie:

  • Bereichsübergreifendes Denken und Handeln
  • Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge
  • Entscheidungsfähigkeit und Selbstständigkeit
  • Fähigkeit zum Teamwork

Die Lehrpläne der WIFI-Fachakademien stellen Wechselbeziehungen zwischen den Fachausbildungen her und zielen gleichzeitig auf die erwähnten Schlüsselqualifikationen ab.

Fach- und Businesswissen für die Karriere

Die Teilnehmer/innen an den Fachakademien erwerben sich wertvolle Fähigkeiten - über ihre Fachrichtung hinaus:

  • persönliche Lern- und Arbeitstechniken: Kommunikation, Gesprächs- und Verhandlungsführung, Präsentation des Unternehmens nach innen und außen, Mitarbeiterführung und Motivation sowie
  • einen theoretischen und praktischen Überblick über das gesamte Fachgebiet auf aktuellstem Stand.

Dabei erarbeiten sich die Teilnehmer/innen wertvolles unternehmerisches Wissen: 

  • Grundlagen der Unternehmensführung im Bereich Marketing, Organisation, Personalwesen, Rechnungswesen und Rechtskunde.

Sämtliche Unterrichtsinhalte der Fachakademie entsprechen den aktuellen Anforderungen der Wirtschaft und werden in „praxisgerechter“ Form vermittelt.

Fachakademie: Nur vier Semester zum Ziel

Sie besuchen die WIFI-Fachakademie in 4 Semestern neben Ihrem Beruf. Je nach Fachrichtung läuft die Fachakademie entweder an mehreren Abenden pro Woche oder am Wochenende.

Ihre Vorteile in der Fachakademie

  • Ihr Fachakademie-Abschluss ersetzt auch die gewerberechtliche Unternehmerprüfung.
  • berufsbegleitend   
  • Die 2-jährige Fachakademie ersetzt die Teilprüfung für den „Fachbereich“ der Berufsreifeprüfung und die Unternehmer- und Ausbilderprüfung.
  • Aus der Praxis für die Praxis: Trainer/innen, die im Wirtschaftsleben stehen, vermitteln Inhalte, die Sie sofort in Ihrem Unternehmen umsetzen können.
  • Die Durchführung von Projekten bringt Sie in direkten Kontakt mit führenden Wirtschaftsbetrieben.
  • Persönlichkeitsstärkend: Themen wie Kommunikation, Führung, Team-Management, Konflikt- und Zeitmanagement bereiten Sie auf eine Teamleiter- bzw. Führungsposition vor.
  • Wissen eigenverantwortlich mit flexibler Zeiteinteilung im Selbststudium planen und ausführen.

Kurstermine und alle Infos:

kraftwerk | Agentur für neue Kommunikation
Zum Seitenanfang