•   WIFI-Kursangebot  
  •  

Jede Seilbahnausbildung gibt es beim WIFI Tirol

Ob Maschinisten, Seilbahnfachmann oder Betriebsleiter: Beim WIFI Tirol können Sie jede Ausbildung im Seilbahnbereich absolvieren. So wird im WIFI Tirol auch die zentrale Ausbildung für Seilbahn-Betriebsleiter durchgeführt. Außerdem können alle behördlichen Abschlussprüfung zentral am Standort Innsbruck abgelegt werden.

Seilbahn-Betriebsleiter: Breit gefächertes Wissen

Ein Betriebsleiter einer Seilbahn muss den Überblick über die Seilbahntechnik bewahren und Mitarbeiter koordinieren. Die Themen der Ausbildung sind breit gefächert und werden in zwei Teilen abgehandelt. Jeder Teil schließt mit einer Prüfung, die Sie ebenfalls am WIFI Tirol absolvieren können. In der Ausbildung geht es um folgende Inhalte:

  • Mathematik
  • Physik
  • Mechanik
  • Werkzeug- und Maschinenkunde
  • Werkstoffkunde
  • Hydraulik
  • Pneumatik
  • Grundlagen Elektrotechnik
  • Arbeitnehmerschutz
  • Schriftliche Zwischenprüfung
  • Seilbahntechnik
    - Mechanischer und elektronischer Teil
  • Seile
  • Praktische Betriebsführung
  • Betriebsvorschriften
  • Beförderungsbedingungen
  • Verkehrssicherheitspflicht
  • Schriftliche Abschlussprüfung am letzten Kurstag

Voraussetzungen für Seilbahn-Betriebsleiter

Als Seilbahn-Betriebsleiter sollten Sie eine abgeschlossene Schlosser-, Elektriker- oder KFZ-Lehre, 2 Jahre Seilbahnpraxis oder eine positiv abgeschlossene Maschinistenausbildung mitbringen. Bei jeder anderen abgeschlossenen Lehre bzw. ohne Lehre sind mindestens 5 Jahre Seilbahnpraxis erforderlich. Das Mindestalter beträgt 21 Jahre.

Kurstermine und alle Infos:

Bitte wählen Sie
Ihr gewünschtes
Bundesland:

WIFI Tirol WIFI Tirol
mouse
Kurstermine und alle Infos:
kraftwerk | Agentur für neue Kommunikation
Zum Seitenanfang