•   WIFI-Kursangebot  
  •  

Roboterprogrammierung am WIFI lernen

In der WIFI-Ausbildung für Roboterprogrammierung geht es um die Produkte weltweit operierender Hersteller von Industrierobotern. Am WIFI Oberösterreich können Sie lernen, wie man Roboter einweist, bedient - und sogar programmiert. In einer theoretischen und praxisnahen Ausbildung durch Experten werden Ihnen die verschiedenen Thematiken nähergebracht.

KUKA-, FANUC-, ABB-, STÄUBLI- und YASKAWA-Roboter: Weltweit im Einsatz

Die Industrieroboter der Firma KUKA sind überall auf der Welt im Einsatz - sowohl bei IKEA, als auch bei General Motors, BMW, Audi oder Mercedes-Benz. FANUC ist mit mehr als 250.000 installierten gelben Industrierobotern weltweit führender Hersteller für Fabrikautomation. Auch ABB ist ein führender Technologiekonzern, vor allem in den Bereichen Energie- und Automatisierungstechnik. Bei STÄUBLI und YASKAWA handelt es sich ebenfalls  um international agierende Konzerne im Bereich der Fabrikautomation und Robotik.

Roboterprogrammierung am WIFI Oberösterreich: Ihre Vorteile

Das WIFI Oberösterreich ist das einzige autorisierte Robot College in Österreich. Wenn Sie Ihre Ausbildung am WIFI Oberösterreich abschließen erhalten Sie

  • ein original KUKA-, FANUC-, ABB-, YASKAWA- oder STÄUBLI-Zertifikat, das
  • international anerkannt ist.

Außerdem können auswärtige Teilnehmer kostengünstig im WIFI-Hotel übernachten.

Kurstermine und alle Infos:

Bitte wählen Sie
Ihr gewünschtes
Bundesland:

WIFI Oberösterreich
mouse
Kurstermine und alle Infos:
kraftwerk | Agentur für neue Kommunikation
Zum Seitenanfang