•   WIFI-Kursangebot  
  •  

Schaufenstergestaltung und mehr: WIFI-Ausbildung

Schaufenster- und Geschäftsraumgestaltung wird neudeutsch Visual Merchandising genannt. Im WIFI-Lehrgang erwerben Sie sich fundiertes Wissen über die kaufmännischen, aber auch die kreativen Seiten dieser Disziplin.

"Visuelles Verkaufen" in einem Lehrgang

Visual Merchandising bzw. Werbearchitektur ist ein neues Berufsbild. Dabei geht es nicht nur um Schaufenster, sondern auch um Geschäftsräume. Denn das Auge kauft mit - und will mit neuen Eindrücken versorgt werden. Deshalb verändern sich die Gestaltungsformen mit der Zeit. 

Außerdem lernen Sie, worauf es beim Produkt- und Dienstleistungsverkauf ankommt - nicht nur im Schaufenster. Mit den Techniken des Visual Merchandising können Sie auch Messestände und Einkaufszentren in Szene setzen. Ganz wie es der Gestaltungsaufgabe entspricht.

Schaufenster-, Werbe- und Verkaufsraumgestalter in einem

Teilnehmer/innen des WIFI-Lehrgangs erhalten eine fundierte Ausbildung. Sie erfahren, worauf es beim Produkt- und Dienstleistungsverkauf ankommt. Vor allem erarbeiten Sie sich das kaufmännische Wissen, um den Beruf selbstständig auszuüben.

Im Visual Merchandising-Lehrgang geht es um folgende Inhalte:
  • Selbstständiges Gestalten werbewirksamer Schaufenster, Vitrinen und Geschäftsräume
    Teilnehmer/innen beschäftigen sich mit allen Aspekten der Warenpräsentation am Point of Sale: Regaloptimierung, Wirkung von Farben und Ladendramaturgie werden anhand praktischer Gestaltungsübungen in der Schaufensterkoje geübt.
     
  • Werbung
    Schaufenstergestaltung ist immer auch Werbung. Deshalb geht es im Lehrgang auch um Begriffe aus dem Marketing: Limbic Marketing, Merchandising, Corporate Identity, Marketing Mix, Preispolitik.

     
  • Grafik/EDV
    Auch technische Kenntnisse sind Teil des Visual Merchandising: Typographie und Preisauszeichnung, Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop, Werbemittelgestaltung vom Folder bis zum Katalog mit Adobe InDesign sowie dreidimensionale Werbemittel planen und entwerfen.
     
  • Betriebswirtschaft
    Um auch als selbstständige Schaufenstergestalter/innen tätig zu sein, erlernen Teilnehmer/innen Buchhaltung, unternehmerische Rechtskunde sowie Kalkulation und Angebotslegung.
     
  • Verkaufsförderung/Rhetorik
    Wer Verkaufsräume gestaltet, muss auch verkaufen können! Deshalb stehen Persönlichkeits- und Kommunikationstraining, Präsentationstraining – Verkaufsgespräche führen, Verkaufsverhalten von Kunden sowie Kunden(ver)führung auf dem Stundenplan.

Kurstermine und alle Infos:

Bitte wählen Sie
Ihr gewünschtes
Bundesland:

WIFI Burgenland
mouse
Kurstermine und alle Infos:
kraftwerk | Agentur für neue Kommunikation
Zum Seitenanfang